Leist der Engehalbinsel

Seit 1993 gibt es in der Aaregg eine Quartier-Kompostieranlage eingangs Thormannbodenwald. Für dieses langfristige und nachhaltige Projekt sind wir auf die Unterstützung und Mithilfe der Quartierbewohner und –bewohnerinnen angewiesen.

 

Erfreulich ist es, wenn wir merken, dass die Quartierbewohner unsere Arbeit schätzen und sich an die Regeln halten. Plakate weisen darauf hin, was und wieviel an Grüngut in einer kleinen Anlage verwertet werden kann. Auch gut getrocknetes Brot kann gebracht werden, aber keine Pizza- und Kuchenresten! Sicher ist der Kompostierplatz keine Deponie für Abfälle und kein Ersatz für die Grüngutabfuhr (Thuja, Kirschlorbeer, Dornen, Efeu, Stauden und absamende Unkräuter, Sträusse mit Blumendraht und Dekorationen, Töpfe und Kistchen sind nicht brauchbar!).

 

Im Sommer laden wir gemeinsam mit der Kompostiergruppe Rossfeld ein zu einem Ausflug oder Brunch. Im Winter versammeln wir uns im Quartiertreff zu einem gemütlichen Abendessen und zur Besprechung des Kompostierjahres.

 

Mitarbeitende erhalten gratis Komposterde für Garten und Balkon.

 

Wie wäre es, wenn Sie einmal in jeder Jahreszeit auf dem Kompostierplatz mithelfen würden? Kinder sind willkommen und freuen sich am Werkeln mit Schaufel, Laubrechen und kleiner Schubkarre!

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit. Für Fragen und Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Kontaktperson Kompostiergruppe Aaregg:
Therese Schmid, Ob. Aareggweg 28, Tel. 031 302 19 38, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lage des Quartier-Kompostierplatzes Aaregg eingangs Thormannbodenwald